SeenotSignalmittel-Lehrgang (FKN-Pyro) - Sportbootschule Bollmannsruh

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

SeenotSignalmittel-Lehrgang (FKN-Pyro)

Lehrgänge
 
 
 

Nahezu alle seegängigen Boote sind mit pyrotechnischen Seenotsignalmitteln (Raketen, Fackeln, Rauchsignale, ...) ausgerüstet. Während Handfackeln und Rauchsignale ohne besondere Einschränkung erworben werden dürfen, ist der Kauf, Transport und die häusliche Lagerung von Signalraketen nur gestattet, wenn ein FachKundeNachweis (FKN) nach dem Sprengstoffgesetz vorgelegt werden kann.

Mittlerweile verlangen auch Vercharterer den FKN, da sie sonst ihre Schiffe mit pyrotechnischer Signalmunition der Klasse T2 nicht an ihre Kunden abgeben dürfen.

Termine nach Vereinbarung ; Preis: 40 EUR
(Prüfungsgebühr: 30 EUR)

 
 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü